study, lawyer, right

Mehr Mitbestimmung in Betrieben: Neues Betriebsrätemodernisierungsgesetz beschlossen

Der Bun­destag hat am 21.05.2021 das Betrieb­sräte­mod­ernisierungs­ge­setz (das zuvor noch Betrieb­srätestärkungs­ge­setz hieß) beschlossen. Am kom­menden Fre­itag, den 28.05.2021 wird sich nun noch der Bun­desrat mit dem Gesetz befassen. Mit dem Gesetz sollen unter anderem Betrieb­sratswahlen vere­in­facht und die Mitbes­tim­mungsrechte des Betrieb­srats erweit­ert werden.

Im Fol­gen­den soll zunächst ein­mal ein kurz­er Überblick über die geplanten Änderun­gen dargestellt wer­den; eine etwas aus­führlichere Darstel­lung der Neuerun­gen fol­gt dann in den näch­sten Tagen:

Das geplante Gesetz hat das Ziel, Betrieb­srats­grün­dun­gen und ‑wahlen sowie die Betrieb­srat­sar­beit ins­ge­samt zu fördern. Im Wesentlichen beschäftigt es sich mit drei The­menkom­plex­en:

  • Wahlen zum Betrieb­srat sowie zur Jugend- und Auszubildendenvertretung
  • Auswirkun­gen der Dig­i­tal­isierung und des Ein­satzes kün­stlich­er Intel­li­genz sowie
  • neue Beteili­gungs- und Mitbestimmungsrechte.

Beschäftigte sollen durch die Geset­zesän­derun­gen motiviert wer­den, sich zur Wahl für den Betrieb­srat zu stellen. So soll beispiel­sweise die Zahl der notwendi­gen Stützun­ter­schriften für einen Wahlvorschlag gesenkt wer­den. Eine Anfech­tung von Betrieb­sratswahlen wegen Fehlern in der Wäh­lerliste soll eingeschränkt werden.

Der Kündi­gungss­chutz für Arbeitnehmer:innen soll bei ein­er Grün­dung eines Betrieb­srats und zur Sicherung der Wahlen zum Betrieb­srat verbessert werden.

Die Alters­gren­ze für die Wahlberech­ti­gung soll von dem 18. Leben­s­jahr auf das 16. Leben­s­jahr gesenkt wer­den. Es gilt nur noch der Sta­tus Auzubildende®.

Die daten­schutzrechtliche Ver­ant­wor­tung nach der Daten­schutz-Grund­verord­nung soll bei der Ver­ar­beitung per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en für den Betrieb­srat klargestellt werden.

Die Betrieb­sräte soll die Möglichkeit erhal­ten, auch ihre Sitzun­gen per Video- und Tele­fonkon­feren­zen durchzuführen.

Bei Betrieb­svere­in­barun­gen soll die Möglichkeit klargestellt wer­den, dass auch mit ein­er Nutzung qual­i­fizierten elek­tro­n­is­chen Sig­natur abgeschlossen wer­den kann.

Im BetrVG wird die Mitbes­tim­mung bei Aus­gestal­tung mobil­er Arbeit einge­führt. Mobiles Arbeit­en wird durch Regelun­gen zur Gle­ich­be­hand­lung bei Unfall­sicherungss­chutz bess­er abgesichert.

Bei Qual­i­fizierung des Betrieb­srats wird das all­ge­meine Ini­tia­tivrecht bei der Berufs­bil­dung durch die Möglichkeit der Ein­schal­tung der Eini­gungsstelle zur Ver­mit­tlung gestärkt.

Außer­dem soll der Betrieb­srat kün­ftig bei ein­er Bew­er­tung von Kün­stlichen Intel­li­genz (KI) einen/eine Sachverständige(n) hinzuziehen können.

Glück­auf,

Andreas Galatas

Ebenfalls lesenswert

woman, equality, rosie

Internationaler Frauentag am 08. März 2022

Veröffentlicht am
Der 8. März ist ein wichtiger Tag, um darauf aufmerk­sam zu machen, was in der Ver­wirk­lichung der Geschlechterg­erechtigkeit bere­its erre­icht wurde – und was lei­der noch nicht! Was ist der Internationale Frauentag? Der Inter­na­tionale Frauen­tag (oder auch: “Welt­frauen­tag” „Frauenkampf­tag“ oder auch ein­fach kurz und knapp als „Frauen­tag“ bekan­nt.) ist ein weltweit­er Gedenk- und Aktion­stag, der jährlich […]

Klimaschutz jetzt und für alle — Globaler Klimastreik am 29. November

Veröffentlicht am
Die Bun­desregierung hat beim Kli­maschutz ver­sagt. Ihr “Kli­maschutz­paket” reicht bei weit­em nicht, um die Erder­hitzung auf 1,5 Grad zu begren­zen — mit drastis­chen Fol­gen: Die Kli­makatas­tro­phe zer­stört unsere Lebens­grund­lage, bedro­ht die Arten­vielfalt und trifft weltweit die Ärmsten. Deshalb unter­stützen wir den Aufruf von Fri­days For Future zum weltweit­en Kli­mas­treik am Fre­itag, den 29. Novem­ber 2019. […]

Was ist eigentlich Halloween?

Veröffentlicht am
Liebe Leserin­nen und Leser, mor­gen ist Aller­heili­gen, ein christlich­es Fest, an dem aller Heili­gen gedacht wird, der „ver­her­rlicht­en Glieder der Kirche, die schon zur Vol­len­dung gelangt sind“, der bekan­nten wie der unbekan­nten. Das Fest wird in der West­kirche am 1. Novem­ber began­gen, in den ortho­dox­en Kirchen am ersten Son­ntag nach Pfin­g­sten. Dieser Feiertag gilt als geset­zlich­er […]

Betriebsräte aufgepasst: Arbeit-von-morgen-Gesetz

Veröffentlicht am
Gute Nachricht für Betrieb­sräte: Der Bun­destag hat am 23. April 2020 eine befris­tete Änderung des Betrieb­sver­fas­sungs­ge­set­zes (BetrVG) beschlossen, durch die die Arbeit der Betrieb­sräte in Zeit­en der Coro­n­akrise erle­ichtert und ihre Hand­lungs­fähigkeit sichergestellt wer­den soll. Nach­dem Bun­de­sar­beitsmin­is­ter Huber­tus Heil (SPD) bere­its in ein­er Min­is­ter­erk­lärung dazu aufgerufen hat, die Arbeits­fähigkeit der Betrieb­sräte in der Covid-19-Krise sicherzustellen, hat […]

Was ist eigentlich ein Tarifvertrag?

Veröffentlicht am
Sie wollen eine gute Work-Life-Bal­ance, ein faires Gehalt, aus­re­ichend Urlaub und oben­drauf noch Wei­h­nachts­geld? Dann wollen Sie einen Tar­ifver­trag. Denn ein Tar­ifver­trag sorgt für bessere Arbeits- und Lebens­be­din­gun­gen. Und ent­ge­gen allen Vorurteilen prof­i­tiert sog­ar Ihr Arbeit­ge­ber. Denn in ein­er Branche mit Tar­ifver­trag gel­ten die gle­ichen Rah­menbe­din­gun­gen für alle. Ein Tar­ifver­trag regelt die Rechte und Pflicht­en von […]

Wieder auf Betriebstemperatur und für Euch mit unseren Schulungen im Einsatz!

Veröffentlicht am
Ab sofort ste­ht unser gesamtes ibp.Team wieder allen Betrieb­sräten ohne Ein­schränkung zur Ver­fü­gung. Unsere Schu­lun­gen, die in unserem Sem­i­narpro­gramm ange­boten wer­den, find­en unter Berück­sich­ti­gung der jew­eils gel­tenden Hygiene- und Abstand­sregeln statt. Lange genug standen deutsch­landweit Schu­lun­gen für Betrieb­sräte still. Dabei ist der Betrieb­srat auch in Zeit­en von Coro­na das zen­trale Organ der betrieblichen Mitbes­tim­mung. Seine […]