Ab sofort steht unser gesam­tes ibp.Team wie­der allen Betriebs­rä­ten ohne Ein­schrän­kung zur Ver­fü­gung. Unse­re Schu­lun­gen, die in unse­rem Semi­nar­pro­gramm ange­bo­ten wer­den, fin­den unter Berück­sich­ti­gung der jeweils gel­ten­den Hygie­ne- und Abstands­re­geln statt.

Lan­ge genug stan­den deutsch­land­weit Schu­lun­gen für Betriebs­rä­te still. Dabei ist der Betriebs­rat auch in Zei­ten von Coro­na das zen­tra­le Organ der betrieb­li­chen Mit­be­stim­mung. Sei­ne Rech­te gel­ten nicht nur wei­ter: Er ist in der Kri­se und den nun auf uns zukom­men­den Fol­gen sogar beson­ders gefor­dert.

Der Betriebsrat bestimmt auch in der Coronakrise mit!

Der Betriebs­rat bestimmt bei Fra­gen der Ord­nung des Betriebs und des Ver­hal­tens der Arbeit­neh­mer im Betrieb mit. Wenn der Arbeit­ge­ber also das Tra­gen von Schutz­klei­dung oder Schutz­mas­ken anord­net, unter­liegt das der Mit­be­stim­mung. Er hat auch ein ech­tes Mit­be­stim­mungs­recht beim Gesund­heits­schutz.

Mit unse­rer gro­ßen Erfah­rung aus 20 Jah­ren Indi­vi­du­al­schu­lun­gen (Inhouse + Out­house), auch von Klein­grup­pen, pla­nen wir – unkom­pli­ziert und schnell – Ihre Semi­na­re und erläu­tern Ihnen, wie der Betriebs­rat beson­ders in Kri­sen­zei­ten Ein­fluss neh­men kann.

Mel­den Sie sich bei uns: 0234/438410 + kontakt@ibp-akademie.de

Glück­auf, Ihr
Andre­as Gala­tas

 

Bild­rech­te Hea­der­fo­to: © istockphoto.com/Rike_

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.