#PurpleLightUp - Banner

Purple Light Up 2022 – Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen

, , ,

Morgen, am Samstag, den 03.12.2022 ist wieder der internationale Tag der Menschen mit Behinderungen.

Diesen Tag nutzen weltweit Menschen und Organisationen dazu, die Rechte und Anliegen von Menschen mit Behinderungen in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken.

Die globale Kampagne #PurpleLightUp (engl. für „Lila Aufleuchten”/weitere verwendete Hashtags: #DisabiltyConfidence #InclusionRevolution #IDPD22) setzt an diesem Tag rund um die Welt ein sichtbares Zeichen für die ökonomische Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen.

Machen auch Sie Ihr Engagement im Bereich Inklusion und Barrierefreiheit sichtbar

Zeigen auch Sie, dass Ihr Unternehmen den Beitrag von Mitarbeiter*innen und Kund*innen mit Behinderungen zum Unternehmenserfolg erkennt und setzen Sie sich für eine inklusive und barrierefreie Wirtschaft ein!

Wie können Sie an Purple Light Up 2022 teilnehmen?

  • Registrieren Sie ihr Unternehmen unter folgendem Link
  • Erhalten Sie Ideen und Leitfäden für Ihre Aktionen
  • Senden Sie Fotos/Videos/Artikel Ihrer Beiträge
  • myAbility unterstützt Ihre öffentlichkeitswirksame Kommunikation und erhöht Ihre Reichweite

Das war Purple Light Up 2021 

Ebenfalls lesenswert

  • Betriebsratswahl bei Hellofresh: Der Streit in Berlin geht weiter

    Betriebsratswahl bei Hellofresh: Der Streit in Berlin geht weiter

    Der Streit um die Gründung eines Betriebsrats bei Hellofresh in Berlin geht weiter. Vier Wochen nachdem das Arbeitsgericht Berlin entschieden hatte, für die Wahl eines Betriebsrates im Berliner Unternehmen einen Wahlvorstand zu bestellen, hat Hellofresh Beschwerde gegen das Urteil eingelegt. Somit wird die Verhandlung eine Instanz höher weitergeführt und die Betriebsratswahl verzögert sich weiter. Im […]

    Weiterlesen

  • Klärung der Vergütung von Betriebsräten: Prozess gegen VW-Manager geht in neue Runde

    Klärung der Vergütung von Betriebsräten: Prozess gegen VW-Manager geht in neue Runde

    In einem laufenden Rechtsstreit werden mehrere ehemalige Führungskräfte von Volkswagen beschuldigt, zu hohe Vergütungen für Mitglieder des Betriebsrats genehmigt zu haben, einschließlich des ehemaligen Vorsitzenden Bernd Osterloh. Sie sind wegen Untreue angeklagt und der Prozess hat für Schlagzeilen gesorgt. Im Herbst 2021 hat das Landgericht Braunschweig im Verfahren gegen die ehemaligen Personalmanager des Volkswagen-Konzerns Horst […]

    Weiterlesen

  • Warum ist Mitbestimmung im Betrieb eigentlich so wichtig?

    Warum ist Mitbestimmung im Betrieb eigentlich so wichtig?

    Mitbestimmung im Betrieb ist wichtig, weil sie die Beteiligung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer an wichtigen Entscheidungen in ihrem Unternehmen überhaupt erst ermöglicht. Dies kann dazu beitragen, dass Beschäftigte sich mit ihrem Unternehmen und ihren Aufgaben stärker identifizieren und sich mehr engagieren. Außerdem kann Mitbestimmung dazu beitragen, dass Entscheidungen, die das Unternehmen und die Arbeitnehmerinnen und […]

    Weiterlesen