siblings, brother, sister

Weltkindertag 2022: Bedeutung und Herkunft des 20.09.

Heute ist der Weltkindertag!

Ein Tag, an dem Kinder auf der ganzen Welt gefeiert werden. Hier in Deutschland feiern wir diesen Tag schon seit 1954. Und seit 2019 ist er auch in Thüringen ein gesetzlicher Feiertag.

An diesem Tag feiern wir die Freuden und die Unschuld der Kindheit und erinnern uns daran, wie wichtig es ist, unsere Kinder zu schützen und zu fördern.

Nehmen wir uns in diesem Jahr einen Moment Zeit, um alle Kinder in unserem Leben zu würdigen und uns dafür einzusetzen, dass die Welt ein besserer Ort für sie wird. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie den Weltkindertag feiern können:

  • Verbringen Sie Zeit mit den Kindern in Ihrem Leben. Egal, ob es sich um Ihre eigenen Kinder, Ihre Nichten und Neffen, Ihre Enkelkinder oder die Kinder am Ende der Straße handelt, nehmen Sie sich etwas Zeit, um einfach nur ihre Gesellschaft zu genießen. Spielen Sie Spiele, gehen Sie spazieren oder unterhalten Sie sich einfach.
  • Spenden Sie an eine Wohltätigkeitsorganisation für Kinder. Es gibt so viele Organisationen, die sowohl in Deutschland als auch auf der ganzen Welt großartige Arbeit für Kinder in Not leisten. Zeigen Sie Ihre Unterstützung durch eine Spende, ob groß oder klein.
  • Engagieren Sie sich ehrenamtlich. Wenn Sie etwas Freizeit haben, sollten Sie sich bei einer lokalen Organisation, die mit Kindern arbeitet, ehrenamtlich engagieren. Sie können Nachhilfe geben, als Mentor fungieren oder einfach nur die dringend benötigte Aufmerksamkeit und Fürsorge schenken.
  • Setzen Sie sich für die Rechte von Kindern ein. Nutzen Sie Ihre Stimme, um sich für die Rechte aller Kinder in Deutschland und auf der ganzen Welt einzusetzen. Fordern Sie Ihre gewählten Vertreter auf, mehr für den Schutz von Kindern zu tun, und machen Sie auf die Probleme aufmerksam, mit denen sie konfrontiert sind.

Lassen Sie uns an diesem Weltkindertag zusammenkommen, um die Freuden der Kindheit zu feiern und uns dafür einzusetzen, dass die Welt für alle Kinder besser wird.

Und lassen Sie uns ebenfalls nicht vergessen, dass täglich weltweit noch immer 15.000 Kinder unter fünf Jahren an Hunger sterben.

Ebenfalls lesenswert

woman, equality, rosie

Internationaler Frauentag am 08. März 2022

Veröffentlicht am
Der 8. März ist ein wichtiger Tag, um darauf aufmerksam zu machen, was in der Verwirklichung der Geschlechtergerechtigkeit bereits erreicht wurde – und was leider noch nicht! Was ist der Internationale Frauentag? Der Internationale Frauentag (oder auch: “Weltfrauentag” „Frauenkampftag“ oder auch einfach kurz und knapp als „Frauentag“ bekannt.) ist ein weltweiter Gedenk- und Aktionstag, der […]
Schublade

Schreibtischschublade nicht abgeschlossen: Ist das ein Kündigungsgrund?

Veröffentlicht am
Kann man entlassen werden, wenn man auf der Arbeit vergisst, seinen Schreibtisch abzuschließen? Ja, so sieht es das Landesarbeitsgericht Sachsen (Urteil vom 07.04.2022, 9 Sa 250/21) in einem Urteil, zumindest dann, wenn es Regelungen im Betrieb gibt, die verhindern sollen, dass sensible Daten in falsche Hände gelangen. Dem Gericht lag der Fall einer Kreditsachbearbeiterin vor. […]

Betriebsräte aufgepasst: Arbeit-von-morgen-Gesetz

Veröffentlicht am
Gute Nachricht für Betriebsräte: Der Bundestag hat am 23. April 2020 eine befristete Änderung des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG) beschlossen, durch die die Arbeit der Betriebsräte in Zeiten der Coronakrise erleichtert und ihre Handlungsfähigkeit sichergestellt werden soll. Nachdem Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) bereits in einer Ministererklärung dazu aufgerufen hat, die Arbeitsfähigkeit der Betriebsräte in der Covid-19-Krise sicherzustellen, […]

Was ist eigentlich Arbeitslosengeld?

Veröffentlicht am
Liebe Leute, auch wenn ich hoffe, dass Sie es nie in Anspruch nehmen müssen, ist es wichtig, sich mit dem Thema Arbeitslosigkeit und Arbeitslosengeld auszukennen! Arbeitslos im Sinne des Gesetzes ist eine Arbeitnehmerin oder ein Arbeitnehmer, die/der nicht in einem Beschäftigungsverhältnis steht, sich bemüht, die Beschäftigungslosigkeit zu beenden und den Vermittlungsbemühungen der Agentur für Arbeit […]

LAG Niedersachsen: Keine nachträgliche Entfernung der Grußformel im Arbeitszeugnis

Veröffentlicht am
Das Bundesarbeitsgericht hat erst kürzlich entschieden (Az. 9 AZR 146/21), dass auf eine Dankes-, Gruß- und Wunschformel am Ende eines Arbeitszeugnisses verzichtet werden kann. Ist eine solche Formel jedoch einmal in das Arbeitszeugnis aufgenommen worden, darf sie bei einer späteren Änderung nicht mehr gestrichen werden. Das hat kürzlich das Landesarbeitsgericht Niedersachsen entschieden (Az. 10 Sa […]

Warum ist BGM (Betriebliches Gesundheitsmanagement) eigentlich sinnvoll und wertvoll?

Veröffentlicht am
„Wer rastet, der rostet!“ Liebe Leute, wusstet Ihr, dass Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) die systematische und strukturierte Entwicklung, Planung und Lenkung betrieblicher Strukturen und Prozesse ist, mit dem Ziel die Gesundheit der Beschäftigten zu erhalten und zu fördern. Nein? Macht nichts, dann erkläre ich es Euch! Dann fange ich mal ganz vorne an: Im Betrieblichen Gesundheitsmanagement […]