Betriebsräte feiern Geburtstag: 100 Jahre betriebliche Mitbestimmung

Heute vor genau einem Jahrhundert, am 4. Februar 1920, bekamen Arbeiter das Recht, Betriebsräte zu gründen, begleitet von heftigen Auseinandersetzungen. 42 Menschen starben damals bei einer Demonstration durch Schüsse der Sicherheitspolizei. Die Demonstranten forderten das volle Kontrollrecht der Arbeiter über die Betriebsführung, also weit mehr als beschlossen.

Das Betriebsrätegesetz blieb bis 1934 in Kraft, als die Nazis die Mitbestimmung durch das Führerprinzip ersetzten. Es sollte fast 20 Jahre dauern, bis das Betriebsrätegesetz 1952 in der BRD gesetzlich verankert wurde. Bis heute gilt, in jedem Unternehmen mit mindestens fünf Arbeitnehmern kann ein Betriebsrat gewählt werden.

Heute sind Betriebsräte weitgehend unumstritten. Doch immer weniger Beschäftigte werden von Betriebsräten vertreten. Insgesamt haben in Deutschland von allen Unternehmen nur neun bis zehn Prozent einen Betriebsrat. Dabei sind sie wichtiger denn je.

Die Zukunft der Betriebsräte

Doch wie geht es mit den Betriebsräten bei neuen Arbeitsformen durch die Digitalisierung weiter? Das Wahlrecht zum Betriebsrat sei an ein stabiles Arbeitsverhältnis und das Vorhandensein eines Betriebs gebunden, sagt Norbert Kluge, Direktor des Instituts für Mitbestimmung und Unternehmensführung der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung. „Wenn beides durch neue Arbeitsformen ins Rutschen gerät, dann gibt es weniger Ansatzpunkte, einen Betriebsrat zu bilden.“ Hier sei der Gesetzgeber gefordert.

Die Bundesregierung hat sich Korrekturen vorgenommen. Im Koalitionsvertrag haben sich Union und SPD verständigt, Gründung und Wahl von Betriebsräten zu erleichtern. So soll für alle Betriebe mit bis zu 100 wahlberechtigten Arbeitnehmern ein vereinfachtes Wahlverfahren verpflichtend gemacht werden. Einen Gesetzentwurf will Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) dieses Jahr vorlegen.

Ich finde, das ist eine gute Sache – pünktlich zum 100. Geburtstag!

Glückauf,
Andreas Galatas

Original-Beitrag: https://andreas.galatas.de/blog/betriebsraete-feiern-geburtstag-100-jahre-betriebliche-mitbestimmung
Bildrechte Headerfoto: © istockphoto.com/skynesher

Ebenfalls lesenswert

© istockphoto.com/clu

Was ist eigentlich Betriebliches Gesundheitsmanagement?

Veröffentlicht am
Investitionen in die Gesundheitsförderung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, gerade auch von kleinen und mittleren Betrieben, sind immer Investitionen in die Zukunft unserer Gesellschaft. „Mens sana in corpore sano.” Das ist eine lateinische Redewendung, die ihren Ursprung in den Schriften des römischen Dichters Juvenal (circa 60 bis 127 n. C.) hat. Kennen Sie nicht? Dann übersetze […]

Was bedeutet eigentlich die Gasumlage?

Veröffentlicht am
Die Gas-Importeure brauchen in der aktuellen Situation Unterstützung, um hohe Beschaffungskosten für Gas auszugleichen. Anderenfalls droht der Zusammenbruch von Unternehmen, die für das Funktionieren des Gasmarkts und die Versorgungssicherheit wichtig sind. Die Bundesregierung hat deshalb eine Gasumlage auf den Weg gebracht, die ab dem 1. Oktober 2022 gelten soll. Warum wird die Mehrwertsteuer auf Gas […]

20. Mai: Heute ist Weltbienentag 2022

Veröffentlicht am
Die Biene: So klein und doch überlebensnotwendig Ein Tag zu Ehren der Biene. Ein Tag, an welchem weltweit an die absolute Wichtigkeit dieser Tiere erinnert wird. Denn sie ist überlebenswichtig für unser weiteres Fortbestehen auf diesem Planeten. Ohne ihre Bestäubung würden viele Früchte nicht wachsen und die Ernte könnte somit nicht gedeihen. Es gibt mehrere […]

Was sind die Vorteile von betrieblichem Gesundheitsmanagement?

Veröffentlicht am
Die demografische Entwicklung, der Strukturwandel der Arbeitswelt und die knapper werdenden personellen und finanziellen Ressourcen verändern die Anforderungen an eine wirksame betriebliche Gesundheitspolitik in der Bundesverwaltung. Die Gesundheit und Arbeitsfähigkeit der Beschäftigten muss bis zum Eintritt in den Ruhestand erhalten werden. Dazu ist eine ganzheitliche Strategie für sichere und gesunde Beschäftigungsbedingungen notwendig. Was sind gesundheitliche […]
Fridays For Future

Unsere Zukunft hat begonnen

Veröffentlicht am
Was war das heute für ein aufregender Tag! Von Finnland bis Australien, von Argentinien bis Hongkong, von Afrika bis Bochum – Millionen Menschen gingen heute weltweit auf die Straße, um den Aufruf eines weltweiten Klimastreiks der Fridays for Future-Bewegung zu folgen. Allein in Deutschland waren heute laut Angaben der Veranstalter rund 1,4 Millionen Menschen bei den […]